Anfangszeit

So...dann starte ich mal mit unserem ersten Blog Artikel.

18 Tage ist es nun her seit unserem offiziellen Start. Einiges ist in dieser Zeit passiert. Viel sehen kann man jedoch immer noch nicht. Doch was haben wir bisher getan? 

So eine Gründung wirft direkt einige Probleme auf und es gibt einige Stellen, die man besuchen muss und welche die man sollte. Finanzamt, Gewerbeamt, Arbeitsamt, Steuerberater, Banken um mal einige zu nennen. Doch bloß nichts vergessen. Gearbeitet hat man dann aber noch immer nichts. Und wer macht eigentlich die Homepage? ... Stimmt sowas braucht man auch. Alles in Allem, war bisher viel zu tun, bevor mit der eigentlichen Arbeit begonnen werden konnte. Doch so langsam wird Alles. Es bekommt eine Form. Auch die erste Zeile Code hat schon meinen Kopf verlassen. Es kann also losgehen...so langsam.

Wie nun bestimmt auch schon dem Ein oder Anderen aufgefallen sein dürfte, hat sich unsere Homepage etwas gewandelt. Ganz fertig ist sie zwar noch nicht, aber auf einem guten Weg. Eigentlich mag ich es ja nicht unfertige Sachen zu präsentieren, aber ohne einen Webauftritt zu starten - und sei es auch nur eine kleine Infoseite - wäre ebenfalls nicht optimal gewesen. Zumal schon die ersten Kunden vor der Tür stehen. Wo wir gerade bei dem Thema Homepage sind. Diese haben wir beauftragt und lassen diese von BW Media fertigen. So wie es bisher aussieht zeichnet sich hier auch eine engere Zusammenarbeit ab. 

Zu lang wollte ich das erste Blogposting zwar nicht ausweiten, aber ein paar Worte wollte ich noch darüber verlieren, was wir eigentlich machen.

Wir sind ein Softwareunternehmen und machen nahezu alles was Ihr euch im Zusammenhang mit Software vorstellen könnt. Wir beraten, entwickeln und supporten individuell gestaltete Software für Jeden, der etwas entsprechendes benötigt. Sei es eine TerminApp für einen Friseur oder eine InformationsApp für einen Schützenverein oder sogar ein stationäres und oder mobiles Kassensystem für einen Gastronomiebetrieb. In allen Branchen kann man die Eine oder Andere Aufgabe durch Software vereinfachen. Wenn es eine App wird entwickeln wir diese auch für die drei bekanntesten Systeme IOS, Android und WindowsPhone. Und nein. Wir entwickeln nicht bloß App Lösungen, sondern auch Anwendungen für Windows. 

Wir werden auch unsere eigene Software entwickeln. Doch hierzu werde ich zu einem späteren Zeitpunkt mehr erzählen.

Das soll es nun erstmal gewesen sein mit unserem ersten Blogpost. Bis demnächst ;)